Kursportal für Weiterbildner/innen in Schleswig-Holstein. Den richtigen Kurs finden.

Mit einem Klick den Überblick

Weiterbildung für Weiterbildner/innen im Norden

Heute finden Sie 540 Kurse von 77 Anbietern
der Nordische Överblick
Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
Suchwörter in Dropdown-Liste anklicken - z.B. Moderation, Anbietername, Ort ... i

« Zurück

Prozessbegleitung von Gruppen - Moderieren zwischen Inhalten, Haltung, Methoden und Techniken

Mit diesem Seminar richten wir uns an Menschen, die in ihrem Beruf, ihrem Ehrenamt oder ihrer Freizeit Gruppen leiten, wie Besprechungen, Vorstandsitzungen, Leitungs- und Führungskreise, Projekt-, Bereichs- und Arbeitsgruppen, Qualitätszirkel.
Prozessbegleitung ist eine Form, die Arbeit in Gruppen an Themen und Aufgaben strukturiert, zielorientiert sowie kooperativ gestalten zu können. Die investierte Zeit soll effizient genutzt werden. Dies geschieht, wenn das Vorgehen methodisch auf die Themen und die Aufgaben der Teilnehmenden ausgerichtet ist und die Menschen aktiv beteiligt sind. Im Kurs wird dies erlebbar.

Nach dem Seminar werden Sie in der Lage sein

  • sich gezielter auf unterschiedliche Gruppensituationen vorzubereiten,
  • in der Durchführung von Moderationssituationen die einhergehenden Prozesse sicherer erkennen und begleiten zu können (methodisches Vorgehen, Prozessinterventionen),
  • mit den in Gruppen auftretenden Störungen konstruktiver umzugehen und
  • kontinuierlich an der Verbesserung Ihrer Moderationsfähigkeiten zu arbeiten (Reflexion).

Wie wir arbeiten werden:
Bezogen auf die Praxisfelder der Teilnehmenden werden wir Leitungs-, Moderations-, und Präsentationsmethoden erarbeiten / vermitteln. Die Teilnehmenden werden die prozessorientierte Moderation im Kurs persönlich erfahren und realistische Lernschritte für die Umsetzung in ihre Praxis erarbeiten.

Inhalte / Themen:
Funktion der Moderation, Auftragsklärung, Haltung, Wertschätzung, Vorbereitung, Transparenz und Beteiligung, Faktoren in Gruppen (‚dynamische Balance’), Selbstleitung ('Chairperson'), ‚WIR-Förderung‘, Beachtung der Rahmenbedingungen, Visualisierung, Klarheit, Schwierigkeiten, Widerstände und Konflikte, Ergebnissicherung, theoretische und praktische Zusammenhänge der TZI und der Organisationsentwicklung (OE).

Voraussetzungen: Personen, die Interesse am Gruppen leiten und Seminare gestalten haben. Erste Erfahrung in der TZI-Methodik werden nicht vorausgesetzt, sind jedoch herzlich willkommen!

Zusatzinformationen: Methodenkurs M nach Rücksprache anrechenbar als Vertiefungskurs V

Anmeldung bis: 20.08.2017

Erläuterung zur Anmeldefrist: Die Geschäftsbedingungen der Tagungshäuser lassen keine kurzfristigen Stornierungen zu. Um hohe Ausfallgebühren zu vermeiden entscheidet die Kursleitung zum Termin des Anmeldeschlusses, ob die Anzahl der gemeldeten Teilnehmenden groß genug ist, um im Sinne der TZI arbeiten zu können. Deshalb ist es wichtig, sich vor diesem Termin anzumelden, auch wenn eine spätere Anmeldung gegebenenfalls noch möglich ist.

________________________________________

Art der Veranstaltung: Methodenkurs - M
Leitung: Marianne Schaper
Eckhard Rauchhaus
Veranstaltungsort: Haus am Schüberg

Kosten: 435,00 EUR (inkl.0% MwSt.) / Nichtmitglieder
375,00 EUR (inkl.0% MwSt.) / Mitglieder
525,00 EUR (zzgl.19% MwSt.) / Firmenzahler
Pensionskosten: EZ/VP ca. 72 EUR angegebener Preis pro Tag // Tagungs-Pauschale, Raummiete und MwSt sind enthalten.

Zielgruppe: Ehrenamt (Teilnehmende)

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, Bemerkungen
19.10.18 - 21.10.18
15:00 Uhr
3 Tage Wochenende
Fr., Sa. und So.
max. 12 Teiln.
520 € Wulfsdorfer Weg 33
22949 Ammersbek

Tagungsort: Haus am Schüberg

Anbieteradresse
Ruth Cohn Institut für TZI
Aue-Insel 20 c
21129 Hamburg-Finkenwerder
Tel: 040 / 439 91 95 (AB)
Kontakt: Maren Fahß
www.rci-hh-sh.de
sekretariat@rci-hh-sh.de

Anbieterdetails anzeigen...